UNSER MANAGEMENT

Starke Persönlichkeiten – kompetent, visionär und engagiert!

 

Unternehmerischer Erfolg braucht persönliches Engagement und erfahrene Kräfte, die aktiv an der Gestaltung der Zukunft arbeiten sowie gleichzeitig Werte schaffen und bewahren. Schiedel kombiniert die Stärke des Konzerns mit der Souveränität nationaler Niederlassungen. Dabei wird auf internationaler Ebene Schiedel vom Executive Committee Schiedel (ECS) geleitet, das aus folgenden Personen besteht:

alessandro-cappellini

Alessandro Cappellini

President Schiedel Group

Der in Rom geborene Betriebswirt Alessandro Cappellini ist seit Anfang 2017 Präsident der Schiedel Gruppe. Seine Aufgabenbereiche umfassen die Führung aller Schiedel Ländereinheiten sowie die Leitung des Executive Committee Schiedel und der Region Central und East.

Alessandro Cappellini, MBA, ist seit Anfang 2017 Präsident von Schiedel International und führt das Executive Committee Schiedel.

Der in Rom geborene Betriebswirt sammelte seine umfassenden Branchen-Kenntnisse und Erfahrungen in seinen Positionen bei Robert Bosch S.p.A. Italien, American Standard Italia S.r.l. und Ariston Thermo Group, Deutschland und schließlich sowohl im Dach- als auch im Schornsteinbereich, wo er seine Karriere bei Braas Monier Building Group vor mehr als zehn Jahren begann. Nun wird er die starke Marktposition von Schiedel weiter ausbauen und mit seinem Weitblick nachhaltige Wachstumspotentiale erschließen.

Alessandro Cappellini war bereits 2005 Marketingleiter bei Schiedel International, wurde 2007 zum Geschäftsführer Schiedel Großbritannien und 2009 zum CEO Schiedel Großbritannien und Irland ernannt. Nach Schiedel wechselte er innerhalb der Braas Monier Gruppe zu Bramac International, wo er die Position „Direktor für Integration“ bekleidete. Anschließend folgte er direkt zu Braas, wo er 2014 CEO von Polen wurde. Von 2014 bis 2016 war Alessandro Cappellini Geschäftsführer von Monier Skandinavien.

Anfang 2016 verließ er die Braas Monier Building Group, um seine Karriere als CEO Südwest-Europa bei Fixit TM Holding in Deutschland fortzusetzen. Anfang 2017 kehrte Alessandro Cappellini wieder in seine „Heimat“ Braas Monier Building Group und hier wiederum zu Schiedel International zurück.

Seine Ausbildung genoss Alessandro Cappellini an der Wirtschaftsuniversität Luigi Bocconi in Mailand, die er mit dem Master of Arts (M.A.) absolvierte sowie an der University Business School Durham in Großbritannien, die er mit dem Master of Business Administration (MBA) abschloss.

johannes-kistler

Johannes Kistler

CFO Schiedel Group | Director of Finance & Human Resources

Johannes Kistler ist seit 2001 Chief Financial Officer und Direktor Finanzen & Personalwesen der Schiedel Gruppe. Der seit 1992 angestellte Diplom-Betriebswirt initiierte und verantwortete eine Vielzahl bedeutender Projekte und ist zuständig für die Bereiche Finanzen und Personalwesen.

Johannes Kistler begann 1992 seine Tätigkeit als Controller bei Schiedel Deutschland in München – von 1995 bis 1997 war er Leiter Controlling Schiedel Deutschland. Von 1998 bis 2000 setzte Johannes Kistler seine Karriere als Leiter Controlling & Unternehmensentwicklung bei Braas in Oberursel fort.

Seit 2001 ist Johannes Kistler Direktor Finanzen & Personal Schiedel International. Er ist Mitglied des Executive Commitees bei Schiedel. Johannes Kistler initiierte und verantwortete eine Vielzahl bedeutender Projekte, wie u.a.: die erfolgreiche Integration akquirierter Unternehmen in Europa, Schaffung einer internationalen Organisationsstruktur, finanzielle Konsolidierung/Abschlüsse, Einführung neuer Reporting-Systeme, Einführung SAP, Kostenkontrolle/-reduktion durch Prozessverbesserung, Umsetzung von Einsparungen im Einkauf, erfolgreiche Restrukturierung, Durchführung Operative und Strategische Planung, Cash Flow Verbesserung durch konsequentes Asset Management, regelmäßige Reviews von Organisation und Human Resources, Umsetzung von Talent Management Programmen.

Johannes Kistler ist Diplom-Betriebswirt – er studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Buchhaltung & Controlling sowie Materialwirtschaft & Logistik.

michael-ball

Michael Ball

Regional Director North and Western Europe

Seit 1993 ist der Diplom Gebäudetechniker Michael Ball bei Schiedel und ist seit 2016 Regional Director North & West Europe. Zu seinem Verantwortungsbereich gehören die Länder das Vereinigte Königreich, die Republik Irland, Belgien, Frankreich sowie die Niederlande.

Michael Ball ist ein etabliertes Mitglied des Schiedel-Managementteams und begann seine Karriere vor über 20 Jahren mit einem Diplom der Newcastle University in Building Services Engineering. Aufgrund seiner Ausbildung, Fähigkeiten und Erfahrung verfügt Michael Ball über fundierte Vertriebs- und technische Kenntnisse sowie eine ganzheitliche Sicht auf das Geschäftsleben.

Michael Ball’s erste Führungsposition war als kaufmännischer Leiter für das Vereinigte Königreich und die Republik Irland (Großbritannien und ROI) mit Schwerpunkt auf dem Nichtwohnbereich des britischen Geschäfts, was dazu führte, dass er Vertriebsleiter für Großbritannien und den ROI wurde. Im Jahr 2011 wurde Michael Ball zum CEO von Großbritannien und ROI ernannt.

Anfang 2016 wurde Michael Ball zum Regionaldirektor für Nord- und Westeuropa ernannt und in das Executive Commitees Schiedel gewählt.

andreas-schlechter

Andreas Schlechter

Director Industrial and Supply Chain

Andreas Schlechter ist seit 2017 Director Industrial und Supply Chain der Schiedel Gruppe. Seinen Magister in “International Management” hat er 2005 in Innsbruck erfolgreich abgeschlossen. Zu seinen Aufgabenbereichen gehört unter anderem auch die Initiative „Going Green“.

Andreas Schlechter begann seine Karriere 1991 bei den Tyrolit Schleifmittelwerken Swarovski KG. Von 2001 bis 2005 studierte er neben seiner Tätigkeit am Management Center Innsbruck (MCI) International Management (Master) mit dem Schwerpunkt Business Management und Kultur. Nach 17 Jahren in verschiedensten Führungspositionen kam er im Juni 2008 als Sourcing & Logistics Manager zu Schiedel.

Die Position innerhalb von Schiedel wurde auf der Grundlage eines Talent Management-Programms geschaffen und war für Schiedel völlig neu. Am Anfang lag der Schwerpunkt auf Sourcing-Themen. Nach erfolgreicher Implementierung der Organisation und Realisierung von Einsparungen gemeinsam mit seinem Team folgten weitere interessante Themen wie das Bestandsmanagement, CO2 Footprint-Optimierung, Netzwerkanalysen, Lead Buyer für Verpackungen in der Braas Monier Group oder auch das SAP Template Design und die Implementierung (verantwortlich für Materialmanagement und Produktionsprozesse). 2016 wurde Andreas Schlechter nach der Akquisition der Ontop-Gruppe zum Post-Acquisition-Manager ernannt, um beide Unternehmen zusammenzubringen.

Mit 1. Oktober 2017 wurde Andreas Schlechter zum Director Industrial und Supply Chain ernannt und Mitglied des Executive Commitees bei Schiedel.

alexey-paliivets

Alexey Paliivets

Director Marketing and R&D

Alexey Paliivets, Diplom-Ingenieur, ist seit 2018 Director Marketing and Research & Development der Schiedel Gruppe. In dieser Position verantwortet er die gesamte Marketingkommunikation (On- und Offline), das Produktmarketing, Forschung & Entwicklung/Technologie, sowie das Innovationsmanagement.

Seit März 2018 ist Alexey Paliivets als Marketing- / F&E-Direktor bei Schiedel tätig und in dieser Position auch Mitglied des Executive Commitees von Schiedel. Er ist verantwortlich für die gesamte Marketingkommunikation, das Produktmarketing, F&E/ Technologie und das Innovationsmanagement.

Alexey Paliivets wurde in der Ukraine geboren und schloss sein Maschinenbaustudium in Russland an der Saratov State Technical University ab. Seine Berufserfahrung basiert auf mehreren Führungspositionen in den Bereichen Marketing, Produktmanagement und Technik.

Nach seinem Karrierestart in der Öl- und Gasindustrie in Russland war Alexey Paliivets mehr als acht Jahre bei Hilti tätig, einem weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von Baumaschinen. Dort bekleidete er weitere Positionen als Vertriebsingenieur und Produktmanager in Russland, als globaler Produktmanager in Liechtenstein und als Marketing Director in der Ukraine.

Von 2013 bis 2015 wurde er zum Marketing Director Russland & Kasachstan bei der Vaillant Group ernannt, dem weltweit führenden Hersteller von Heizsystemen. Vor seinem Eintritt bei Schiedel war Alexey Paliivets B2B Marketing Director bei Canon Russland.